Veröffentlicht in Allgemein, Leben und Entwicklung

Glauben

DSC_0011

I do believe in fairies. I do. I do!

 

Kennst du diesen Satz? Er stammt aus der Geschichte von Peter Pan. Demnach fällt jedes Mal wenn jemand sagt „ich glaube nicht an Feen“ irgendwo eine Fee tot um. Und nur dadurch, dass wir glauben können wir die Feen am Leben halten und sie retten.

Als ich heute das Lied „Ich glaube an Feen“ aus unserer Version (Theater Lichtermeer) im Kopf hatte, indem auch die Kinder im Publikum aufgefordert werden in die Hände zu klatschen und zu sagen „Ich glaube an Feen“, was dann dazu führt, dass Tink sich erholt,  kam mir plötzlich der Gedanke wie viel dieser Teil der Geschichte eigentlich bedeutet.

Lasst uns mal folgendes tun: Wir stellen uns vor alle unsere Träume, Visionen, Wünsche wären Feen. Es gibt da ziemlich viele Übereinstimmungen, z.B. können nur wir unsere Träume und Visionen sehen und wenn wir nicht daran glauben, sterben sie.

Jetzt überleg dir doch mal bitte, wie oft du selber unterbewusst oder aktiv sagst „Ich glaube nicht an meine Träume/Visionen/Wünsche“? Meistens sagen wir das in Form von „Ich würd ja schon ganz gerne, aber ich weiß nicht…“ oder „Ach, das sind ja nur Träumereien“ oder wir lassen uns von anderen runterziehen, die sagen „Was willst du da machen? Wie soll das denn funktionieren? Das machen schon so viele! Das geht eh nicht! Da hast du keine Chance…“ und jedes Mal wenn wir nicht dagegen halten, wenn wir nicht sagen „Ich glaube aber dass ich das schaffen werde! Du wirst schon sehen!“, dann stimmen wir den negativen Stimmen zu. Und unsere Feen sterben.

Es braucht dann einen ganzen Saal voller klatschender Hände und Kinderstimmen, die sagen „Ich glaube an dich!“. Und die findet man nicht einfach so. Das müssen wirschon selber machen.

Wir müssen uns darin üben unsere inneren Feen am Leben zu halten.

Ich fange damit an und sage laut: Ich glaube an mich!

Und hey, ich glaube auch an dich! Und an Feen…:-)

Liebe!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s